Sprache: Englisch Deutsch

Overview of all Mercedes-Benz models since 1950

Zurück zur Modellübersicht

A-Klasse (177)

Modelltyp (Bauzeitraum): Schrägheck-Kompaktlimousine W177 (seit 03/2018), Kompaktlimousine V177 (seit 09/2018)
Vorgänger: Baureihe 176
Nachfolger: -
Modelle: A 180 d, A 200, A 250, A 45 AMG
Modellpflege: -
Länge/Breite/Höhe: 4419-4549/1796/1440-1446 mm
Radstand: 2729 mm
Leergewicht: 1350-1525 kg
Kofferraumvolumen: 370 l

Fotos in der Wallpaper-Galerie

Alle A-Klasse Modelle:

W177 W177 A-Klasse Heckansicht W177 A-Klasse Seitenansicht 2018 A-Klasse in grau A-Klasse Interieur

 

Details und Informationen

Erste Fotos am 02.02.2018 bei der Präsentation im Amsterdam. Verkaufsstart: März 2018. Die A-Klasse ist der erste Mercedes-Benz mit dem neuen MBUX - dem Mercedes-Benz User Experience System, welches künstliche Intelligenz in Verbindung mit den Mercedes-me-Diensten bieten soll. Im Vergleich zum Vorgänger ist die Länge um 12 cm gewachsen, was vor allem dem Kofferraum zu Gute kommt (11,5 cm länger). Die Schrägheck-Variante hat einen cw-Wert von 0,25.

Den A 200 gibt es wahlweise mit 7G-DCT als auch manuellem 6-Gang-Getriebe (MT 6), alle anderen Modelle haben bei Markteinführung standardmäßig das 7G-DCT verbaut.

Ab September 2018 wird auch eine Stufehecklimousine V 177 angeboten. Diese gehört zusammen mit dem CLA zu den strömungsgünstigstens Serienfahrzeugen weltweit mit einem cw-Wert von 0,22.

Im Gegensatz zum Vorgänger wurde die C-Säulen des Fahrzeugs verkleinert, was die Sicht beim Rückwärtsfahren verbessern soll. Im Cockpit sind zwei Widescreen-Displays integriert, die je nach gewählter Ausstattungsvariante eine Diagonale von 7 oder 10,25 Zoll haben und mit einem Touchpad bedient werden. So hat das Fahrzeug auch in der Basisversion keine analogen Instrumente.

Je nach Motorisierung und Ausstattung variieren die Fahrwerkskomponenten. Als Vorderachse werden MacPherson-Federbeine und geschmiedete Querlenker verwedent. Sowohl die Lenker als auch die gegossenen Radträger sind aus Aluminium. Die Wirkung der elektrischen Servo der Zahnstangenlenkung lässt mit zunehmender Geschwindigkeit nach. Die Servo wird von Fahrerassistenzsystem unterstützt und lenkt unter anderem beim Übersteuern, bei ungleicher Bremswirkung und bei Seitenwind gegen. Für die Hinterachse gibt es zwei Varianten: Schwächere Motoren erhalten eine Verbundlenkerachse mit U-Profil, stärker motorisierte Modelle oder Modelle mit 4MATIC-Allradantrieb eine Vierlenker-Hinterachse mit Hilfsrahmen. Der Radträger und der Federlenker sind aus Aluminium. Vorn und hinten gibt es Schraubenfedern und Teleskopstoßdämpfer mit elektronisch geregelter Dämpfung. Als Sonderausstattung kann man mit der serienmäßigen DYNAMIC-SELECT-Steuerung das Dämpferverhalten selbst regulieren.

 

Modell- und Motorenpalette

Modell Motorcode Hubraum
in cm³
Zylinder
/Ventile
Leistung
in kW (PS)
@U/min
Dreh-
moment
in Nm
@U/min
0-100
km/h
in s
Verbrauch
l/100km
kombiniert
CO2-
Emissionen
kombiniert
in g/km
Topspeed
km/h
Bauzeit
Diesel
A 180 d OM 608 DE 15 SCR 1461 R4 85 (116)
@4000
260
@1750-2500
10,5 4,1 108
EU6d-TEMP
190 03/2018-
A 200 d OM 654 DE 20 SCR 1950 R4 110 (150) 320
@1400-3200
8,1 4,0-4,3 107-113
EU6d
220 11/2018-
A 220 d OM 654 DE 20 SCR 1950 R4 140 (190) 400
@1600-2600
7,0 4,3-4,5 114-118
EU6d
235 11/2018-
Benziner
A 160 M 282 DE 14 AL 1332 R4 80 (109)
@5000
180
@1375
10,9 5,5-5,8 127-132
EU6d-TEMP
200 07/2018-
A 180 M 282 DE 14 AL 1332 R4 100 (136)
@5000
200
@1460
8,8-9,2 5,2-5,5 119-127
EU6d-TEMP
215 07/2018-
A 200 M 282 DE 14 AL 1332 R4 120 (163)
@5500
250
@1620
8,0-8,2 5,1-5,6 120-133
EU6d-TEMP
224 03/2018-
A 220 M 260 DE 20 AL 1991 R4 140 (190)
@5500
300
@1800-4000
6,9 6,2-6,4 141-145
EU6d-TEMP
240 07/2018-
A 220
4MATIC
M 260 DE 20 AL 1991 R4 140 (190)
@5500
300
@1800-4000
6,9 6,5-6,6 148-151
EU6d-TEMP
235 07/2018-
A 250 M 260 DE 20 AL 1991 R4 165 (224)
@5500
350
@1800
6,2 6,0 141
EU6d-TEMP
250* 03/2018-
AMG A 35
4MATIC
M 260 DE 20 AL 1991 R4 225 (306)
@5800-6100
400
@3000-4000
4,7 7,3-7,4 167-169
EU6d-TEMP
250* 12/2018-

4matic = Allradantrieb, DE = Direkteinspritzung, L = Ladeluftkühlung, A = Abgasturbolader, * elektronisch abgeregelt, 7G-DCT

 

Preise im Überblick

Modell Preis Jahr
A 160 26.090,75 Euro 2019
A 250 (W 117)
A 250 (V 117)
36.361,60 Euro
37.324,35 Euro
2019
2019
A 180 d (W 117)
A 180 d (V 117)
31.398,15 Euro
32.141,90 Euro
2019
A 220 d 36.640,10 Euro 2019
A 35 4MATIC (W 117) 47.528,60 Euro 2019

Preise für Deutschland inkl. MwSt.
Alle Angaben ohne Gewähr.